Ja wo sind sie denn hin?

Hier wollen wir alle Vögel vorstellen, die einmal bei uns gelebt haben.
Die Abgabe der Vögel hatte verschiedene Ursachen...
Rudi & Strolch
Rudi zum Beispiel musste uns verlassen, weil sie ein kleines Problem hatte. Sie legte für ihr Leben gern Eier. Rudi wuchs als Einzelkind auf, daher entstand wohl auch diese Legewut. Nach einigen Eiern und fehlgeschlagenen Hormon-Therapien kauften wir ihr einen Partner, Strolch. Mit der Zeit mussten wir feststellen, das Strolch auch eine Henne ist, den sie legte fleißig mit. Es folgte wieder eine Hormontherapie, die nicht lange anhielt. Rudi und Strolch zeigten beide leichte Mangelerscheinungen, also rote Verfärbungen des Gefieders. Wir entschlossen uns deshalb zum Wohle unserer süßen Maus, sie und Strolch in einen größeren Schwarm mit der Gelegenheit zur Brut abzugeben. Damals hatten wir noch keine Voliere in dieser Größe und der Platz für eine solche war nicht vorhanden. Rudi ist dann stolze Mami von drei gesunden Rosenköpfchen geworden. Ihre Legewut scheint ein Ende zu haben, bis jetzt sieht es ganz danach aus und wir hoffen es für sie.

Jetzt lebt Rudi wieder bei uns, wir haben den Platz für eine größere Voliere und einen kleinen Schwarm geschaffen...
Flo & Swing
Flo und Swing leben jetzt bei Katti, eine Vogelfreundin aus Chemnitz.
Nach der Durchführung einer DNA-Analyse bei unserer Vogelbande mussten wir feststellen, dass wir 5 Hähne und nur 1 Henne in der Voliere sitzen haben. Auch Katti hatte das Geschlecht ihrer Vögel bestimmen lassen und sie hatte zwei Damen. Da sie ihren Bestand auf 4 Vögel vergrößern wollte, haben wir ihr zwei Hähne zur Verpaarung gegeben.

Da die Damen zwei Jahre als Paar zusammengelebt haben, gestaltete sich die Umverpaarung etwas schwierig. Die Damen wollten sich nicht trennen und es flogen mächtig die Fetzen. Deshalb sind zwischenzeitlich Flo und Pacey (eine ihrer Damen) in unserer Voliere unterkommen. Dadurch hatten Joey (die andere Dame) und Swing die Gelegenheit zueinander zu finden und Pacey unf Flo ebenfalls.
Mücke & Maja
Flo und Pacey haben bei uns alles durcheinander gebracht...
Flo hat sich in Maja verguckt und die konnte sich lange Zeit nicht zwischen Mücke und ihm entscheiden, aber am Ende siegte Flo und Mücke ging leer aus. Nach langem Hin und Her und einigen angebotenen Damen hat er sich nun doch für Pacey entschieden. Ich hoffe die beiden sind glücklich bis an ihr Lebensende ;)